Primus 55 FHDTV 200 twin R Drucken E-Mail

 

Die edelste Komposition der Metz Produktfamilien, der Metz Primus, inszeniert sich in neuem Design und einer neuen Dimension. Optisch noch flacher erscheint der Metz Primus 55 FHDTV 200 twin R mit einer 140 cm großen Bildschirmdiagonale im echten Heimkinoformat veredelt mit hochwertigsten Materialien aus Glas und Metall. Die technische Ausstattung setzt neue Maßstäbe. 200 Hz Technologie, brillante Full HD-Bildschirmauflösung, ein integrierter HDTV-Tuner und LED Backlight mit Local Area Dimming sorgen für eine bis ins kleinste Detail perfekte Bilddarstellung. Das optisch separierte Tonmodul mit besonders wirkungsvollem Bassreflex-System rundet das neue Heimkino-Erlebnis ab. Auch der integrierte Digital-Recorder wurde nochmals verbessert. 500 GB Speicher ermöglichen Aufnahmen von bis zu 100 Stunden in HDTV-Qualität und sogar bis zu 500 Stunden in herkömmlicher SD-TV-Qualität.

 

 

Stilvolles Design in verschiedenen Varianten

Mit seiner klaren Formensprache erfüllt der Primus 55 FHDTV 200 twin R höchste ästhetische Ansprüche. Die klare optische Linie zeigt sich durch eine doppelseitig entspiegelte Kontrastfilterscheibe, die das Fernsehbild des Metz Primus 55 FHDTV 200 twin R noch angenehmer erscheinen lässt. Der Cubus aus Metall überzeugt durch hochwertigste Haptik und Materialität. Das optisch separierte Soundmodul verleiht dem Fernseher ein besonders modernes Design. Je nach Einrichtung kann der Primus auf einem mit Chrom umhüllten Standfuß frei im Raum stehen oder mit einem Tischfuß auf einer Auflage stehen. 
Eine zusätzliche optische Variante des Primus 55 FHDTV 200 twin R bietet die Wandlösung ohne Soundmodul. Der Primus wird ganz auf seine Bildfunktionen reduziert und erscheint als Kubus in strenger, geometrischer Klarheit. Der bewusste Verzicht auf das Tonmodul sieht die Einsatzmöglichkeit einer hochwertigen, externen HiFi- oder Surround-Anlage vor.

 

Neue Dimension der Bildqualität mit 200 Hz und Backlight LED

Der Metz Primus 55 FHDTV 200 R eröffnet eine neue Dimension der Bildqualität. Verschiedene hochwertige Technologien kommen zum Einsatz. Absolut eindrucksvoll ist sein bestechend scharfes Bild mit Full HD Bildschirmauflösung (1920 x 1080 Pixel), die auf seiner imposanten 140-cm-Diagonale besonders zur Geltung kommt. Das integrierte hochauflösende Fernsehen (HDTV) über Kabel (DVB-S2 Twin für Sat-Empfang nachrüstbar) kommt auf seiner großen Bildfläche besonders beeindruckend zur Geltung. Schnelle Bewegungen erscheinen dank 200-Hertz-Technologie mit Scanning Backlight und mecavisionHD+ Technologie fließend und außergewöhnlich scharf und brillant. Schwarzwerte werden dank LED Backlight Technologie mit Local Area Dimming besonders intensiv empfunden und Kontraste noch besser dargestellt. Bei dieser Technologie wird nicht die gesamte Fläche des Bildschirms abgedunkelt sondern einzelne LED-Lichtquellenbereiche werden automatisch unabhängig voneinander geregelt. Dadurch wird die Energieaufnahme des Fernsehers reduziert und die Energieeffizienz deutlich erhöht.

Hervorragende Klangqualität

Nicht nur die Bildqualität des Primus 55 FHDTV 200 twin R begeister sondern auch die Soundwiedergabe des separierten Tonmoduls ist außergewöhnlich. Die saubere, rauschfreie Darstellung von Höhen und Tiefen sind das Verdienst des SRS WOW® Sound Systems. Der hochwertige Ton lässt sich entweder über das Zwei-Wege-Audio- und Bassreflex-System des Primus oder über Kopfhörer genießen. Aber auch Surround-Fans kommen voll auf ihre Kosten, indem sie den vom Fernseher mittels digitalem Audioausgang (optisch) bereit gestellten Mehrkanalton (z.B. 5.1 Dolby Digital) über den Decoder ihrer Anlage wiedergeben können. Als besonders clever durchdacht erweist sich die Möglichkeit, beim Anschließen einer Surround-Anlage, die hochwertigen Lautsprecher des Primus als Center-Lautsprecher verwenden zu können.

Integrierter Digital-Recorder (PVR) mit 500 GB Speicher

Auch mit inneren Werten kann der neue Primus überzeugen. Neben integrierten Tunern für DVB-C und DVB-T hat der Primus auch einen Digital-Recorder (PVR), der kinderleicht über das gewohnte Metz Bedienmenü steuerbar ist. Außergewöhnlich ist der 500 GB Speicher. Damit lassen sich Aufnahmen von bis zu 100 Stunden in HDTV-Qualität und sogar bis zu 500 Stunden in herkömmlicher SD-TV-Qualität speichern. Über die einzigartige Ausspielfunktion können Aufnahmen des Digital-Recorders (PVR) über ein USB-Kabel auch in HDTV-Qualität auf einer externen Festplatte archiviert werden.

Metz Bedienmenü – klar strukturiert und ausgezeichnet

Die übersichtlich strukturierte Bedien-Oberfläche des Primus 55 FHDTV 200 twin R überzeugt. Präzise scharfe, leicht lesbare Schriften ergänzen sich mit einer benutzerfreundlichen Aufbereitung. So profitiert man von dem nach Themen geordneten Videotext genau so wie von dem in drei Stufen reduzierbaren Bedienumfang des Metz Tri-Star Menüs. Je nachdem ob der Nutzer in technische Details einsteigen oder sich auf Basisfunktionen konzentrieren möchte.
Hinzu kommen Sensor-Felder zur Ortsbedienung direkt am Gerät, die bereits auf leichte Berührung reagieren. Eine besonders gut lesbare OLED-Klartextanzeige (Wandlösung enthält diese nicht) für Sendername und Uhrzeit sowie eine besonders hochwertige Fernbedienung aus gebürstetem Aluminium perfektionieren das umfangreiche Ausstattungspaket eines Primus bis ins Detail.

Unveränderbares Kennzeichen: anschlussfreudig

Der Metz Primus 55 FHDTV 200 twin R überzeugt zum einen durch bereits integrierte analoge und digitale Tuner für Kabel und Antenne sowie die Umrüstmöglichkeit auf Satelliten-Empfang (DVB-S2). Zum anderen eröffnen zwei von außen zugängliche Einschub-Schächte für CA-Module die Möglichkeit, verschiedene Pay-TV-Sender empfangen zu können. Beachtliche drei HDMI-Buchsen stehen für die digitale Bildübertragung zur Verfügung. Hinzu kommt eine DVI-I-Schnittstelle, welche erlaubt, den Fernseher an einen Computer entweder analog oder digital anschließen zu können. Praktisch: die JPEG-Foto-Anzeige, welche über die USB-Schnittstelle genutzt werden kann, um eigene Fotos in einem ansprechenden Umfeld präsentieren zu können. Selbstverständlich finden sich an einem Metz noch weitere vielfältige Schnittstellen, die sich in der analogen Welt bewährt haben. Für die Sound- und Bild-Peripherie stehen Audio- und YUV-Eingänge sowie 3 Euro/AV-Buchsen zur Verfügung. Selbstverständlich wurden auch Side-Anschlüsse berücksichtigt, über die sich z.B. Camcorder oder Kopfhörer einstecken lassen.

Metz – die starke Marke mit qualifiziertem Service

Metz produziert individuell und für gehobene Ansprüche: Mit dem neuen Primus bereichert ein ausgesprochen stilvoller und dank Digital-Modul-Konzept zugleich individuell konfigurierbarer LCD-TV das Metz Sortiment. Dadurch steht dem Fachhandel ein Design-Gerät zur Verfügung, das zukunftssicher und flexibel ist, so dass bei der Ausstattung individuelle Kunden-Bedürfnisse realisiert werden können. Diese zu ermitteln, beratend zur Seite zu stehen und in die Tat umzusetzen, das ist der mit einem Metz untrennbar verbundene Service des Fachhandels.

 Lieferbar ab November  2009Primus 55 FHDTV 200 twin R

 SRS WOW®  ist eine Marke von SRS Labs, Inc. 

 

Metz Primus 55 FHDTV 200 twin R

  • 55“/ 140 cm LCD-TFT Panel mit intergrierter LED Technologie
  • Full HD 1920 x 1080 pixel
  • Ansprechzeit typ. (GTG) 5 ms
  • Panel-Helligkeit 500 cd / qm
  • Kontrast max. 100.000 : 1

 

 integriert:

  • 200 Hz Technologie für optimale Bewegungsdarstellung 
  • LED Backlight mit Local Area Dimming
  • HDTV-Empfang
  • Zweifach Hybridtuner für DVB-C/DVB-T integriert
  • Digital-Recorder (PVR) mit 500 GB Speicher und einer Aufnahmekapazität – bis zu 100 Std. HDTV-Qualität, bis zu 500 Std. SD-TV-Qualität
  • Full-PIP
  • JPEG-Foto-Anzeige. (via USB)
  • mecavisionHD+ Technologie mit Dynamic Motion Compensation (DMC)
  • Tri-Star Konzept für optimale Bedienung
  • OnScreen – Bedienungsanleitung integriert (Info-Taste)
  • elektronisch Programmzeitung (EPG)
  • Top Videotext (max. 2000 S.) 
  • 2000 Programmplätze
  • Data Logic Datendialogsystem
  • SRS WOW®: Tonsystem
  • 2-Wege Bassreflex Boxen-System 
  • Audio Ausgang (optisch) zurAusgabe v. 5.1 Dolby digital
  • OLED-Klartextanzeige 
  • Anschlüsse u.a.: 3 HDMI, 1 DVI-I, 3 EURO/AV, 2 CI-Slots (v. außen   
     zugängl.), Komponenteneingang (Y/U/V), Centerkanaleingang
  • Sensor-Felder für Nahbedienung am Gerät (Grundfunktionen)
  • mecaHome+ System zur Steuerung von Moeller Xcomfort


nachrüstbar:

  • DVB-S2/DVB-S2 Twin
 
Bookmark and Share

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner